Ausflugsziel: Mein Weihnachtskalender

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Alle Jahre wieder ist es soweit. Weihnachten steht vor der Tür.  Die Zeit bis zum 24. verkürze ich mir schon seit meiner Kindheit mit einem Adventskalender.

Mir gefallen die handgemalten aus dem Meissener Kunstverlag Brück & Sohn besonders gut. Auf der Rückseite meines Kalenders lese ich, daß der Verlag seit 1793 existiert und die Geschäfte 2015 in den Händen der Nachkommin Annette Brück liegen. Das ist eine sehr lange Zeit für ein Familienunternehmen.

Lange ist auch meine gemalte Adventsgeschichte her: „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel “

Der Film wurde 1973 gedreht und flackert seitdem in der Vorweihnachtszeit unzählige Male über die Mattscheibe. Es ist für manche ein Weihnachtskultfilm geworden.

Schloß Moritzburg ist einer der Hauptdrehorte und bietet allen Aschenbrödel- Fans eine umfangreiche besuchenswerte Ausstellung mit Hintergrundinformationen zum Film.

 

Mit Eindrücken vom heutigen Besuch im märchenhaften Schloß Moritzburg wünsche ich allen meinen Lesern ein frohes Weihnachtsfest und für das Neue Jahr alles Gute, Gesundheit und viel Kraft für anstehende Aufgaben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.