Der Novemberblues

Eingetragen bei: Allgemein | 4

2015 ist alles anders…

Der November kommt sonnig, warm und golden daher.

Der oft zitierte Novemberblues hat kaum Chancen und wird diese wenigen mit hoher Wahrscheinlichkeit verpassen.

Dann wenn es mit Regen, Nebel, Kälte und Sturm ungemütlich wird, brennen vielleicht schon die ersten Weihnachtskerzen zum Trotz und es duftet verführerisch nach Glühwein, Mutzen, Bratwurst und vielem mehr. Die Weihnachtszeit ist eine herzliche, warme Zeit.

 

Das Wetter ist so unglaublich schön, daß man es sprichwörtlich festhalten möchte.

Es macht Spaß eine Burghöhe zu erklimmen und  eine super Fernsicht als Entschädigung zu bekommen.

Die Fotos entstanden im Jagdschloß Wermsdorf, auf der Burg Mildenstein Leisnig, in Waldheim und am Palais Zabeltitz.

 

Am Sonntag sollen sogar 20 Grad drin sein :-))

Ich wünsche allen meinen Lesern ein schönes Wochenende und noch viele sonnige Novembertage.

 

4 Responses

  1. Joachim

    Hallo Marina,
    der November ist bis jetzt wirklich so schön, dass man Ausflüge machen oder einfach nur in der näheren Umgebung wandern kann. Die Fotos sind wieder bezaubernd schön. Ich bin vor einigen Tagen durch den gelben Buchenwald von Hohenlychen geradelt. Einfach herrlich.
    Herzl. Gruß
    Joachim

    • mbeckert

      Guten Abend Joachim,
      danke für die anerkennenden Worte für die Fotoaufnahmen.
      Ihren Bericht über die Radtour durch den Buchenwald in Hohenlychen habe ich gelesen und er hat mir sehr gut gefallen. Die Fotos zeigen einen Märchenwald, es fehlen nur ein paar Elfen :-))
      Viele Grüße und einen schönen Abend wünscht Ihnen Marina

    • mbeckert

      Hallo Önzi,
      wenn das so weiter geht, gut möglich. Da brauchen Palmen, Oleander usw. kein Winterquartier mehr.
      Ich wünsche einen erholsamen Abend, bis später oder dann moin. Marina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.